Tatjana Suhr

Hebamme Baden

Tatjana Suhr Odermatt

Hebamme seit über 20 Jahren

«Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind die wundervollste und natürlichste Sache der Welt.»

Mein Ziel ist es, schwangere Frauen, Paare und junge Familien in dieser wichtigen Zeit optimal zu unterstützen, beratend und begleitend zur Seite zu stehen.

Mein Einsatzgebiet erstreckt sich über die Region Baden bis Brugg inklusive Ennetbaden, Turgi, Untersiggenthal, Gebenstorf, Nussbaumen, Windisch, Birmenstorf, Mülligen, Würenlingen, Station Siggenthal, Villigen, Riniken, Remigen und Umiken.

Meine Praxis befindet sich in der wunderschönen Villa «Frau und Familie» in Baden.

Mein beruflicher Weg

Nach meiner Ausbildung zur diplomierten Krankenschwester Anfang der 90er-Jahre habe ich mich 1995 zur Hebamme ausgebildet. Ein Jahr lang war ich in der Geburtenabteilung in Bethanien Zürich tätig und anschliessend 19 Jahre in der Frauenklinik Baden. Unter anderem arbeitete ich in der Gebärabteilung und später acht Jahre im Stillambulatorium. Auch leitete ich dort während elf Jahren die Paargeburtsvorbereitungskurse.

Seit 2003 bin ich Teilzeit als freiberufliche Hebamme unterwegs. Und unterstütze nun seit über 20 Jahren Frauen und Paare während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Ich bin verheiratet, glückliche Mutter von zwei Töchtern und wohne in Turgi.

 

Weiterbildungen

  • Homöopathische Ausbildung bei Dr. Graf, Gynäkologe und Homöopath
  • Akupunktur für Schwangere, Geburt und Wochenbett bei Pro Medico Dr. Römer
  • Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC 2005, Rezertifizierung alle 5 Jahre, 2015
  • traditionelle Hebammenkunst 2015
  • Hebitaping 2016 für Schwangerschaft und Wochenbett
  • Low Laser Therapie zum Beispiel bei wunden Brustwarzen
  • Manual Therapie bei Iliosakralgelenk Blockaden

«Jede Geburt ist einzigartig und immer wieder ein Wunder»

Meine Angebote

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein grosses Ereignis. Mit der Vorfreude auf das Kind gehen manchmal Verunsicherung und Beschwerden einher. Ich beantworte gerne all Ihre Fragen und unterstütze Sie vorbeugend in Ihrer Gesundheit.

Mehr Infos zur Betreuung in der Schwangerschaft

Wochenbettbetreuung

Sobald Sie nach der Geburt wieder zu Hause sind, begleite ich Sie als junge Familie ein Stück in Ihrem neuen Alltag.

Mit praktischen Tipps und viel Know-how – für einen guten Start.

Mehr Infos zur Wochenbettbetreuung

Stillberatung

Stillen ist nicht immer einfach. Dann hilft eine individuelle Beratung.
Nehmen Sie deshalb während der Schwangerschaft, dem Wochenbett und der Stillzeit die fachlich kompetente Stillberatung IBCLC in Anspruch.

Mehr Infos zur Still- und Abstillberatung

Akupunktur

Seit mehr als 20 Jahren setze ich Akupunktur in der Schwangerschaft und im Wochenbett ein: z.B. geburtsvorbereitend zur Verkürzung der Geburt und als unterstützende Massnahme für die Gesunderhaltung oder bei Beschwerden.

Mehr Infos zu Akupunktur und Schwangerschaft

Wissenswertes

So arbeitet die Hebamme

Was sind die Aufgaben einer Hebamme?

Eine Hebamme ist die Fachfrau rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Neugeborene, Babys, Stillen und Familienplanung. Kurz, sie ist die Fachfrau für sämtliche Themen rund um die Mutterschaft.
Hebammen bieten eine rundum ganzheitliche, persönliche und kompetente Betreuung für werdende Eltern, von der Familienplanung bis zum Ende der Stillzeit. Sie befassen sich ausschliesslich mit diesen speziellen Themen und haben eine Ausbildung, die es ihnen ermöglicht, sich umfassend und intensiv um Sie und Ihr Kind zu kümmern.

Welche Vorteile bringt die Betreuung durch eine Hebamme?

Ihre Hebamme besucht Sie zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung. Das fördert eine angenehme, entspannte und vertrauensvolle Atmosphäre zwischen Ihnen und Ihrer Hebamme. Sie erhalten eine familienorientierte Betreuung, ohne lange Anfahrts- und Wartezeiten.

Muss ich mich zwischen Gynäkologin oder Hebamme entscheiden?

Nein. GynäkologInnen und Hebammen sind keine Konkurrenten, sondern ein Team, welches gemeinsam die bestmöglichen Voraussetzungen für Ihre Schwangerschaft und die Geburt Ihres Kindes gewährleisten.

Wer bezahlt die Hebammenbetreuung?

Die Leistungen der Hebammen werden ohne Belastung von Franchise und Selbstbehalt von der Grundversicherung ab der 16. Schwangerschaftswoche übernommen.


  • Sechs Kontrolluntersuchungen in der normalen Schwangerschaft, wobei eine zusätzliche Kontrolle vor der 16. Schwangerschaftswoche beim Arzt stattfinden soll

  • Betreuung der Risikoschwangerschaft in Zusammenarbeit mit der Ärztin oder dem Arzt

  • Beitrag von CHF 150.– an die Geburtsvorbereitung

  • Die ersten 56 Tage nach der Geburt bis zu 16 Besuche beim ersten Kind, Kaiserschnitt, Mehrlingsschwangerschaft und Frühgeburten. Ab dem 2. Kind bei normaler Geburt 10 Besuche.

Kontakt

Wie Sie mich finden

Tatjana Suhr

Hebamme Baden

Tatjana Suhr Odermatt
Dipl. Hebamme | Stillberaterin IBCLC®

Parkstrasse 25 | 5400 Baden
+41 079 659 18 01
info@hebamme-baden.ch

 

Postadresse:
Langhausstrasse 7 | 5300 Turgi

Kontaktformular

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht

Netzwerk und Mitgliedschaft